Plattdeutsch in Klüsserath

Die Sprüche und Redewendungen im Klüsserather Plattdeutsch sind in folgende Kategorien eingeteilt:

Allgemeines, Berufe & Tätigkeiten,  Familie, Fauna & Flora, Fahrzeuge & Zubehör, Freizeit & Spiele, Gebäude & Einrichtungen, Geräte & Werkzeuge, Haus & Hof,  Kirche & Religion, Kleidung, Landwirtschaft & Weinbau, Lebensmittel, Menschen , Namen, Schimpfwörter & Titulierungen, Sprüche & Redewendungen,  Traditionelles, Utensilien

Siehe auch hier.

Und hier findest Du Erläuterungen zur Schreibweise und Aussprache sowie zu den Sonderzeichen.

Klüsserather Mundart-Sammlung (Sprüche/Redewendungen)

MundartBedeutungErläuterungKategorieQuelle
Alänije VurelSchwächlicher VogelGemeint ist mitunter auch eine körperlich oder/und seelisch nicht stabile männliche PersonFauna & Flora, Schimpfwörter & TitulierungenAdmin
Anësch erummAnders herumAllgemeinesAdmin
äpes wackelt weï a Kouhschwonzetwas wackelt heftigAllgemeinesHeinz Klein
bessa, wie a ledija Schääß noageloafbesser, als nichtsAllgemeinesHeinz Klein
Dääm oass moatt a gesehntena Keatz nët me së hëlfenEin hoffnungsloser FallAllgemeinesDe Lonter 1/1984
Dään anare WääschAnders herumAllgemeinesAdmin
Daat Deifenker noamoalZum Donnerwetter nochmalAusrufAllgemeinesHeinz Klein
Daat ëlloa oass ma ë schee GëspaanDas da ist mir ein schönes GespannAbfällige Bemerkung über ein PaarSchimpfwörter & TitulierungenAdmin
Daat ëloa oass ma ë scheenen (komëschen) HëllijenDas da ist mir ein "schöner" (komischer) HeiligerGemeint ist ein merkwürdiger Mensch; eine Person mit seltsamem Verhalten Schimpfwörter & TitulierungenAdmin
Daat gääs dou noach bërääpsenDas stößt dir noch übel aufAllgemeinesDe Lonter 4/1987
Daat hoatt ët Faaß zum iewaloafen broaschtDas hat das Fass zum Überlaufen gebrachtSynonym für:
Das hat die Eskalation verursacht
AllgemeinesAdmin
Daat lëit oamm StoufftDas liegt in der ArtAllgemeinesHeinz Klein
Daat maachen eisch ous da Lamäng
Das mache ich mühelos / im Handumdrehen
AllgemeinesHeinz Klein
Dë Ääpel laijen oann da MuutschDie Äpfel liegen auf einem StrohlagerEine Methode, um die Äpfel in einem Vorratsspeicher weich und zart im Biss werden zu lassenAllgemeinesDe Lonter 3/1986
Dë boass ën Roapp-EilDeine Haare sind wirrSchimpfwörter & TitulierungenDe Lonter 3/1986
Dë gëss gëdrääsch wie ën SoolweidepëifDu wirst windelweich geschlagenAllgemeinesDe Lonter 3/1986
Dë kreïß KläppDu kriegst HaueAllgemeinesDe Lonter 2/1985
Deá JoáVor einigen JahrenAllgemeinesDe Lonter 2/1985
Dea kann a Mick Oada loassenWenn einer es versteht, sich einzuschmeichelnAllgemeinesNorbert Illigen
Dea loa kreït dë Poanz nët voullDer da will immer noch mehr (besitzen)AllgemeinesAdmin
Dea loa oass nët kouschaDer da ist nicht sauber (mit Vorsicht zu genießen)AllgemeinesHeinz Klein
D'n Hoahnen leeft dë Loanggaaß ëroff moatt ëm Strehhoalem oahm Schwoanz.Der Hahn läuft die Lindenstraße hoch mit einem Strohhalm am SchwanzSpöttischer Spruch der Bewohner der umliegenden Dörfer, bezogen auf die vielen "Os" im Klüsserather Dialekt.TraditionellesAdmin
doa(loa)ginnt oass kä Krout gewoaßdagegen ist kein Kraut gewachsenAllgemeinesHeinz Klein
Donnaknedel noamoalDonnerwetter nochmalAusrufAllgemeinesHeinz Klein
Doú boass Oanat1. Du bist als erster dran,
2. Du fängst an
Allgemeines, Freizeit & SpieleAdmin
Doú kreïß dë Krimëlen gesehntDu bekommst geschimpftAllgemeinesDe Lonter 1/1984
Doú heás ëmoal gout vaklooptDu solltest einmal gut verhauen werdenAllgemeinesAdmin
Doú këmms oann ët ennëscht HäälendëppenDu kommst in den untersten HöllentopfProphezeiende Androhung besonderer Strafe im Jenseits für verwerfliches TunAllgemeinesDe Lonter 4/1987
Doummel dëschMach schnellAllgemeinesDe Lonter 1/1984
Ë bessjen dappaMach schnellerAllgemeinesDe Lonter 2/1985
Ë gaama KnippchenEin feistes StückAllgemeinesHeinz Klein
Ë glëischt seinem Voatta weï gëspouztEr gleicht seinem Vater wie gespuckt (aufs Haar), wie aus dem Gesicht geschnitten)AllgemeinesDe Lonter 2/1985
Ë leát ët fiat fräcken nëtEr begreift es nieAllgemeinesDe Lonter 4/1987
Ë SchläppschenKleine WagenladungAllgemeinesDe Lonter 3/1986
Ei kouk ëmoal dë Boastad ëlloaNun schau mal diesen (auffälligen) Jungen daAllgemeinesAdmin
Ëisch gläw, doú hoass an Bauß (oam Koapp)Ich glaube, du hast eine Beule / Delle (am Kopf)Bezeichnung für jemanden, den man nicht für ganz klar im Kopf hält.Schimpfwörter & TitulierungenAdmin
Ëisch kaan ën nët vaknausëlenIch kann ihn nicht leidenAllgemeinesDe Lonter 4/1987
Ëisch sënn ët lääd (läädisch)Ich bin es leid, ich bin es sattAllgemeinesDe Lonter 3/1986
Ëisch sënn nët oann (oaff) da ReihIch fühle mich nicht gut (gesundheitlich angeschlagen)AllgemeinesAdmin
Ëisch woá nët ë so keïnIch war nicht so kühn (mutig), ich habe mich nicht getrautAllgemeinesDe Lonter 3/1986
Ën dädët fir ët fräcken nëtEr tut es um keinen PreisAllgemeinesDe Lonter 4/1987
Ën ësst weï ë ScheinendrääschaEr isst wie ein ScheunendrescherScheunendrescher waren Landarbeiter, die das Getreide droschen. Diese schwere Arbeit verursachte guten Appetit und viel Hunger.AllgemeinesAdmin
Ën Hääd1. viele, 2. eine Herde (Vieh)Allgemeines, Fauna & FloraDe Lonter 2/1985
Ën hoatt geschráit wie ë BuchmoátaEr hat geschrien wie ein BaummarderWenn jemand besonders laut und schrill schreitAllgemeinesDe Lonter 2/1985
Ën hoatt nëist drouffEr hat nichts draufEr ist finanziell und/oder geistig oder/und fachlich oder/und körperlich unvermögend Allgemeines, Schimpfwörter & TitulierungenHeinz Klein
Ën hoatt ët ouff dë Bëff gëtriewenSynonym für:
Er hat durch sein Verhalten die Gefahr einer Eskalation heraufbeschworen.
AllgemeinesAdmin
Ën hoatt ën MutschEr hat einen heimlichen VorratAllgemeinesDe Lonter 3/1986
Ën hoatt gëkoatzt weï ë GerëwahundEr hat gekotzt wie ein GerberhundWenn jemand arg erbrichtAllgemeinesHeinz Klein
Ën oas doarsch de Troalie gaangenEr ist durch die Gitter gegangenSoll heißen: Er ist aus einem verschlossenen (vergitterten) Bereich geflüchtet (abgehauen).Allgemeines,
Sprüche & Redewendungen
Admin
Ët gäht doáEs reicht, es ist genugAllgemeinesDe Lonter 3/1986
Ët hoatt e Storm gedauates hat eine Weile gedauertAllgemeinesHeinz Klein
Ët hoatt geschotztEs ging schnellAllgemeinesDe Lonter 1/1984
Ët hoatt sëch schon eenen dootgëstëcktEs hat sich schon jemand totgemischtBemerkung, wenn ein Spieler beim Kartenspiel zu lange mischtFreizeit & SpieleDe Lonter 2/1985
Ët laudt zësoamenletztes Glockenläuten vor Beginn der MesseKirche & ReligionHeinz Klein
Ët oass heesch hägaangenEs wurde heiß diskutiertAllgemeinesAdmin
Ët oass nët dawäätEs lohnt sich nichtAllgemeinesDe Lonter 4/1987
Ët oass nët enen dä anaënEs ist nicht eine/r wie die / der andereWill sagen: Die (Charaktereigenschaften der) Menschen sind unterschiedlichAllgemeinesAdmin
Ët oass schon ën hääd Joá häVor vielen JahrenAllgemeinesDe Lonter 2/1985
Ët reent, weï moatt HaïgoawelenEs regnet, wie mit Heugabeln geworfenSynonym für starken, ergiebigen RegenAllgemeinesNorbert Illigen
Ët scheïßt kän Deiwel off ë kleene KuppenEs scheißt kein Teufel auf einen kleinen HaufenWenn ein Reicher etwas geerbt oder gewonnen hatAllgemeinesNorbert Illigen
Ët schlooßtSchauer, PlatzregenAllgemeinesDe Lonter 2/1985
Ët schmaacht ë bëssjen laï (läpsch)Es schmeckt ein bisschen fadeAllgemeinesDe Lonter 3/1986
Ët sellëwiëtDasselbeAllgemeinesAdmin
Ët sënn Juden oamm SchëffWenn etwas nicht für Kinderohren bestimmt istAllgemeinesNorbert Illigen
Ët sënn nët usa LeitDiese Leute sind anders als wir; sie passen nicht zu unsAllgemeinesAdmin
Gëff oascht1. Gib acht,
2. Pass auf,
3. Sei vorsichtig
AllgemeinesAdmin
Geh daanenGeh weg, geh rüberAllgemeinesDe Lonter 1/1984
Geh ma ouß da Seïh1. Geh mir aus dem Licht,
2. Hau ab
Allgemeines, Schimpfwörter & TitulierungenDe Lonter 3/1986
Gëschëss machenAufhebens um etwas machenAllgemeinesHeinz Klein
Gleckseelësch PatronsfestGlückseeliges PatronsfestGratulation zum NamenstagTraditonellesNorbert Illigen
Guttsinn!Gesundheit!Gesundheit wünschen, wenn jemand nießt.TraditionellesHeinz Klein
Haal dësch muntaBleib gesundAllgemeinesAdmin
Hiimel unn deá LeitAch, du meine GüteAusrufAllgemeinesHeinz Klein
Hiimel unn Leitgroße MenschenmengeAllgemeinesHeinz Klein
Holl iewa!Hole (mich/uns) hinüber!Ruf nach dem Fährmann zum Übersetzen über die MoselTraditionellesHeinz Klein
Kä Goutt unn kä GebouttWenn jemand keine Moral hatKirche & Religion, Allgemeines Heinz Klein
Këss 't Kätt (hoannen)Du kannst mich mal ....Schimpfwörter & TitulierungenDe Lonter 4/1987
kissmongieleck mich am Arsch(frz. mon cul) AusrufAllgemeinesHeinz Klein
Klesstha HoahnenKlüsserather HähneSo titulieren die Bewohner der Nachbarorte die Klüsserather EinwohnerTraditionellesAdmin
Koannawëllen oass KälëwadrääkKinderwille ist KälberdreckSynonym für: Kinder sind unreif. Ihren Willen muss man nicht erst nehmen.AllgemeinesNorbert Illigen
Koumm ouff dë (meine) GackesKomm auf die (meine) SchulterIn der Regel an ein Kind gerichtetes Angebot eines Erwachsenen, es auf den Schultern bzw. dem Rücken zu tragen.AllgemeinesAdmin
Krouß unn kleenkaputtvöllig im EimerAllgemeinesHeinz Klein
Maach nët ë soviel GëschëssMach nicht soviel AufhebensAllgemeinesDe Lonter 4/1987
MajuMaria, JosefAusdruck der Verwunderung oder des ErschreckensTraditionellesAdmin
MajusebetterMaria, Josef, ElisabethAusdruck der Verwunderung oder des Erschreckens über ein EreignisTraditionellesAdmin
mei lebbdes Doachsmeiner LebtagAllgemeinesHeinz Klein
Mouleselen fääl halenMaulesel anbietenSynonym für: Belangloses Palavern, Unwichtiges über Andere ausplaudern
AllgemeinesNorbert Illigen
noach en (een) Keá
noch einmalAllgemeinesHeinz Klein
Oh weh, dë Boappes këmmt glëischOh weh, der böse Mann kommt gleichVersuch, ein unartiges Kind einzuschüchternAllgemeinesAdmin
Poass ouff1. Pass auf,
2. Gib acht,
3. Sei vorsichtig
AllgemeinesAdmin
Pohlbaacher GouldPohlbacher GoldWertloser Klitzerkram von Devotionalienständen an der Kirche in KlausenTraditionelles, UtensilienHeinz Klein
Prost Naujoa, ennam Bäät stäht de Boa,
oass noach voll vom vierije Joa
Prost Neujahr, unterm Bett steht der Nachttopf, er ist noch voll vom vorigen JahrAllgemeinesHeinz Klein
pua unn empanichts als dasAllgemeinesHeinz Klein
Së hoa gëgääkst weï dë HeïnaSie haben gegackert wie die HühnerEtwas despektierliche Schilderung der angeregten Unterhaltung in einer FrauenrundeAllgemeinesAdmin
Së hoann ënn (ët) ouff dë Schëpp gëhollSie haben ihn (sie) veräppeltAllgemeinesAdmin
Së hoann sësch erouff gëschroadenSie haben sich mühsam empor gearbeitetAllgemeindesDe Lonter 3/1986
Së läwen nët1. Niemals, 2. Sie leben nichtAllgemeinesDe Lonter 2/1985
Së oass schaluSie horcht ausAllgemeinesDe Lonter 4/1987
së Rivenichzu RivenichAllgemeinesDe Lonter 2/1985
So loank weï KlessathSo lang wie KlüsserathTraditioneller, weit verbreiteter Spruch zur Bezeichnung einer Sache, die besondere Länge hat. Geht zurück auf die Tatsache, dass Klüsserath mit ca. 2,5 Km außergewöhnlich lang ist für einen Ort dieser Größenordnung. Der Heimatdichter Matthias Lang hat dies vor vielen Jahren in seinem gleichnamigen Gedicht beschrieben.TraditionellesAdmin
Um Gouttes, Hiimels WëllenUm Gottes WillenAusrufKirche & Religion, TraditionellesHeinz Klein
Waat oass daat dann fier ë GefeátsWas ist das denn für ein komisches FahrzeugFahrzeuge & ZubehörAdmin
Wells de en Nouss? Da geh ouff de Pouss. Dao kreïjs de een oann den Oarsch geschouss.
Möchtest du eine Nuss? Dann gehe zur Post. Da bekommst du eine in den Arsch geschossen!AllgemeinesHeinz Klein
Woá da schon dë Rummelen / Reïpen hickelen?Wart ihr schon die Rüben hacken?Synonym für:
Habt Ihr schon die Erde des Rübenackers gelockert / von Unkraut befreit / bearbeitet?
Landwirtschaft & WeinbauNorbert Illigen